Martin Leyer-Pritzkow, Kurator Kunst, Düsseldorf, Lehrbeauftragter Accademia di Belle Arti di Venezia (ehem.), zeitgenösssiche Kunst, contemporary art, art from Europe, paintings, art photography, sculptures, new mixed media art, abstract and figurative contemporary art, neo romantic art, conceptart, colourfield paintings, emerging artists, art from Düsseldorf, masterpupils, Gerhard Richter, Emilio Vedova, contemporary art, Italy, France, Switzerland, Germany, Austria
Martin Leyer-Pritzkow, Kurator Kunst, Düsseldorf, Lehrbeauftragter Accademia di Belle Arti di Venezia (ehem.), zeitgenösssiche Kunst, contemporary art, art from Europe, paintings, art photography, sculptures, new mixed media art, abstract and figurative contemporary art, neo romantic art, conceptart, colourfield paintings, emerging artists, art from Düsseldorf, masterpupils, Gerhard Richter, Emilio Vedova, contemporary art, Italy, France, Switzerland, Germany, Austria
Martin M. Leyer-Pritzkow Kurator für zeitgenössische Kunst www.mlpart.com
Martin M. Leyer-PritzkowKurator für zeitgenössische Kunstwww.mlpart.com

Lilla von Puttkamer

L.v.Puttkamer, Einer, 2004, neue figurative Malerei L.v.Puttkamer, Einer, Öl auf Nessel, 40 cm x 30 cm, 2004
L.v.Puttkamer, Gras 5, 2011, neue figurative Malerei L.v.Puttkamer, Gras 5, Öl auf Nessel, 100 cm x 200 cm, 2011
L.v.Puttkamer, Ludwig, 2009, neue figurative Malerei L.v.Puttkamer, Ludwig, Öl auf Nessel, 30 cm x 40 cm, 2009
L.v.Puttkamer, Lentz, 2010, neue figurative Malerei L.v.Puttkamer, Lentz, Acryl auf Nessel, 70 cm x 90 cm, 2010
L.v.Puttkamer, Hasenflut, 2004, neue figurative Malerei L.v.Puttkamer, Hasenflut. Öl auf Nessel, 180 cm x 240 cm, 2004

 

 

 

Lilla von Puttkamer lebt und arbeitet in Berlin. Sie studierte Kunst an den Akademien in Münster und Budapest (Kunst und Architektur). Zur Zeit sind ihre Arbeiten im Museum of Fine Arts, Budapest (Ungarn) zu sehen. Die Eröffung war am 10.10.2013

 

In ihren Malerie nutzt Lilla von Puttkamer narrative Elemente, um neben der eigenen Familiengeschichte, eigene Erlebnisse zu visualisieren. Mit zarten Strichen und leichten, dezenten Farben, eher behutsam und nicht agressiv eingesetzt, entwickelt sie in ihren Bildern abstrakte Metaphern. Sie zeigen  Individuen oder Tiere, oder beide zusammen, die eine Geschichte zu erzählen haben. Selbst ein leerer, Licht durchfluteter Raum entwickelt  vor den Augen des Betrachters eine nachempfindbare Geschichte.

 

Contact

Martin Leyer-Pritzkow

Mobile: + 49 -172 - 26 29 069

E-Mail: mlp@mlpart.com

www.mlpart.com


Anrufen

E-Mail

Anfahrt